VoIP Telefonanlage

Eine moderne Telefonanlage muss mehr können als alte ISDN TK-Anlagen, denn die moderne Arbeitsplätze sind vernetzt. Die Integration eines CRM Systems mit der Telefonanlage funktioniert. Immer mehr Anwender nutzen die Office Software Microsoft 365 und benötigen daher auch eine Möglichkeit nahtlos vom Dokument zu einem Telefonat zu wechseln. Was früher als ISDN Telefonanlage ganze Rack Schränke füllte, sitzt heute als VoIP Telefonanlage in der Cloud. Mit der richtigen Technik wird ein Gespräch binnen 2 Sekunden aufgebaut. Müssen Sie länger warten, haben Sie eine fehlerhafte Technik im Einsatz.

Unsere Netzwerk Spezialisten bringen manches unvorteilhaft konfigurierte Netzwerk sogar zum rennen, weil wir ein Netzwerk auf VoIP hin optimieren. Gerade in kleinen Mittelständischen Betrieben verkompliziert sich die Switching und Routing Steuerung, wenn man immer mehr klassische Systeme in IP Systeme migriert. Selbst die Umstellung von alten Videoüberwachung zur IP Kamera Technik überlastet viele ältere Switches.

 

 

Wie unterscheiden sich VoIP TK-Anlagen zu ISDN Anlagen?

Bevor wir aber weiter in die Netzwerktechnik vertiefen, möchten wir hier ihnen einen Überblick zu virtuellen VoIP Telefonanlagen geben. ISDN anlagen gibt es seit über 30 Jahren in den unterschiedlichen Bauweisen. Wesentliches Merkmal ist , dass sie in Unternehmen wertvollen Platz belegen und deren Steuerungssoftware viel zu selten modernisiert werden konnte. Der Systemspeicher der ISDN TK-Anlage war nicht flexible aufrüstbar.

Das ändert sich dramatisch bei virtuellen VoIP Telefonanlagen: Braucht eine Telefonanlage mehr Speicher, so kann die virtuelle Maschine einfach erweitert werden. Die Aufrüstung ist häufig notwendig, wenn man mehr Nutzer, Anschlüsse oder Integrationen anbindet. Beim Kunden muss keine neue Hardware aufwendig und kostenintensive verbaut werden. Eine Vergrößerung der Kapazität kann bei VoIP Telefonanalagen über Nacht binnen 1 Stunde durchgeführt werden. Damit sind virtuelle Telekommunikationsanlagen wartungsfreundlich und beliebig erweiterbar.

Mehrere regionale Nummernblöcke in einer Telefonanlage?

Früher brauchten Unternehmen für jedes regionale Büro eine eigene Telefonanlage. Defekte Anlage waren dann über Stunden außer Betrieb.

Jetzt braucht ein Unternehmen nur eine Telefonanlage: Jeder Standort ist an dieses eine System angeschlossen. Lokale Rufnummern können dennoch an dieses eine System angemeldet werden. Selbst wenn die Rufnummernblöcke von unterschiedlichen Telefongesellschaften bereit gestellt werden, meistert die zentrale Telefonanlage problemlos Gespräche in HD Audioqualität bundesweit in weniger als 2 Sekunden zu vermitteln. Unsere Telefonanlagen nutzen mehrere SIP Trunks gleichzeitig. Selbst wenn die SIP Trunks in verschiedenen Ländern sind, kann eine Holding telefonieren als ob alle Mitarbeiter in einem gemeinsamen Büro sitzen. 

 

So können Mitarbeiter immer unter der internen Rufnummer erreicht werden. Unternehmensinterne Versetzung von Mitarbeitern ermöglichen es sogar, die Mitarbeiter mit ihrer internen Rufnummer umziehen zu lassen. 

Mobil erreichbar sein, als ob man am Schreibtisch sitzt?

Virtuelle Telefonanlagen kennen keine physischen und räumlichen Grenzen. Daher brauchen solche TK Systeme keine teuren Umleitungen auf Handys. Mitarbeiter können eine App auf ihren iPhone oder Android Handy installieren.

Dadurch können Sie von jedem Ort der Welt telefonieren, ohne dass der Anrufer merkt, dass er sich 5000 km entfernt vom üblichen Arbeitsplatz befindet. 

Gerade Vertriebsmitarbeiter und Führungskräfte brauchen Systeme, die sich mit jeder Freisprechanlage von Dienstfahrzeugen nahtlos verbinden. Egal ob Sie in einem Porsche Cayenne, einen BMW iX3 oder den VW Passat sitzen, Sie werden ungestört telefonieren können. 

Der Anrufer bzw. Angerufene sieht nicht ihre persönliche Handynummer. Das Telefonat im Auto erfolgt mit der Rufnummer der virtuellen Telefonanlage.

Mitarbeiter fragen oft, ob diese Telefonate mehr Datenvolumen brauchen. Mobile Telefonate mit der App brauchen wenig Datenvolumen. Nutzer verbrauchen mehr Datenvolumen in den sozialen Medien oder beim Lesen von Nachrichten.   Wir haben die App mit verschiedenen Fahrzeugen (Audi, BMW, Mercedes, Porsche, Skoda, Volvo, VW) getestet. Selbst in einem BMW 520 aus dem Jahr 2010 kann man problemlos mit der Freisprechanlage und einem iPhone 7-12 nahtlos mit der App telefonieren.

Kontakte mit einem Klick am PC anrufen?

alte ISDN Anlagen benötigen eine Desktopsoftware, damit man hinterlegte Rufnummern anwählen kann. Jede Kurzwahlnummer musste man mühsam eingeben und in das Telefon übertragen.

Moderne virtuelle Telefonsysteme brauchen keine Desktopsoftware. Nutzer können am Computer über einen Browser die persönlichen Kontakte bequem pflegen. Dabei kann der PC mit Windows, MacOS oder Linux laufen. 

Wählen Sie einfach über den Browser einen Kontakt aus und bestimmen, ob Sie über ihr Tischtelefon oder über die Handy App telefonieren wollen. Kein mühsamen Abtippen mehr!

 

 

Wenn man mit mehreren Kontakten eine Telefonkonferenz durchführen will, lässt sich diese Besprechung mit wenigen Klicks organisieren.

 

Virtuelle TK-Anlagen lassen sich flexibler warten

Durch den Betrieb der Telefonanlage in der Cloud müssen Wartungstechniker nicht zu jedem Problem stundenlang auf der Autobahn im Stau verbringen. Selbst bei fehlerhaften VoIP Telefonen können Techniker die meisten Probleme per Fernwartung lösen. Sie brauchen dazu auch keine Hilfestellung des betroffenen Anwenders. Keine mühsamen Versuche am Telefon dem Nutzer zu erklären, was er am Telefon ändern soll. Der Techniker greift direkt auf die Steuerungssoftware des Telefons und korrigiert die Einstellungen.

Instandhaltung von VoIP Telefonen ohne Anfahrtskosten?

Unsere Kunden wundern sich immer wieder, dass sie auf den Service Abrechnungen nie Anfahrtskosten berechnet bekommen. Unsere TK Experten erledigen die meisten Wartungen vom Schreibtisch aus. 

Wenn wir doch mal ins Auto steigen müssen?

Wir berechnen trotzdem keine Anfahrtskosten! 

Haben Sie sich schon mal gefragt, warum ihr derzeitiges IT Systemhaus bzw. TK-Anlagen-Techniker für jeden Besuch erhebliche Anfahrtskosten berechnet

Wir finden zielgerichtet den Flaschenhals im Netzwerk!

Kann bei mittelständischen Unternehmen die Netzwerktechnik erhebliche Probleme bereiten? Komplexe IP Netzwerke erfordern spezielles wissen, um sie optimal zu konfigurieren und warten. 

Wenn die Firewall, der Switch oder der DNS Server fehlerhafte Einstellungen hat, bekommen Telefongespräche häufig akustische Störungen. Es liegt definitiv kaum an ihren Netzwerkkabeln oder den VoIP Telefonen.

Anstatt Monate lang herum zu experimentieren, führen unsere IT Network Ingenieure spezielle Messungen durch. Daraufhin werden die Fehlerquellen identifiziert und gezielt behoben.

Die Konfigurationen werden von unseren Technikern dokumentiert.  Unsere IT Experten kennen diese professionelle Vorgehensweise aus ihren früheren Tätigkeiten in der IT von  Konzernen. Wir verwenden auch unsere eigenen Checklisten und SOP (Standard Operating Procedure) Wartungshandbücher

Daher führen wir Installationen, Erweiterungen und Updates immer nach unseren bewährten Arbeitsanweisungen. Unsere ISO9001 konformen Arbeitsweisen sorgen dafür, dass wir effizient und zielgerichtet arbeiten können.

IT Sicherheit ist bei virtuellen Telefonanlagen sehr wichtig!

Bei alten ISDN Telefonanlagen war es deutlich aufwendiger, um dezentrale Arbeitsplätze sicher einzubinden. Die alte ISDN  Steuerungssoftware konnte kaum hohen Sicherheitsstandards (ISO27001) erfüllen, da viele komplexe Mechanismen nicht programmiert werden konnten. 

Hier hat die vernetzte Telefonie einen deutlichen Innovationsschub erreicht. Da virtuelle Telefonanlagen am effizientesten in der Cloud betrieben werden, muss die IT Sicherheit dieser Systeme immer optimal aufrecht erhalten werden.

Unternehmen müssen sich nicht dauernd Sorgen über die IT Sicherheit der Telefonie machen. Mit der richtigen Technik lässt sich deutlich sicherer im Büro und Home Office telefonieren

Da Systeme in der Cloud zu jeder Uhrzeit für IT Sicherheitsexperten erreichbar sind, können dringende Sicherheitsupdates auch an Feiertagen durchgeführt werden, ohne die Räumlichkeiten des Geschäftskunden zu betreten